Sarna-Granol AG

Kompaktsystem K5 grau

Panneau en mousse dure de polystyrène

Kompaktsystem AquaROYAL

Système compact AquaROYAL

Kompaktsystem K6

Panneau de laine minérale

Kompaktsystem K-Kerag

Isolation thermique extérieure des façades

H6-Verputzt

Construction de façade ventilée et crépie sans joints, basée sur le panneau porteur H6 enduit d'un crépi résistant aux intempéries

H6-Kerag

Construction de façade ventilée, basée sur le panneau porteur H6 encollé de panneaux en céramique / mosaïques de verre

H6-Keramik

Panneau d'isolation thermique en fibres minérales incombustibles et un revêtement ventilé en panneaux de grès-cérame fin

H6-Ardalit

Panneau d'isolation thermique

H6-Aluminium

Panneau composite en un coeur en polyéthylène serti entre deux tôles en aluminium

H6-Creaboard

Panneau composite en un coeur en polyéthylène serti entre deux tôles en aluminium

H6-Solar

Panneau composite

H6-Ecolite

Les sous-constructions Sarna-Granol ECOLITE conviennent à tous les revêtements de façade courants

 Nouveautés (5)

«K-Kerag» avec revêtement en clinker

«K-Kerag» avec revêtement en clinker

Le système compact «K-Kerag» synonyme d'architecture marquante et durable, est extrêmement résistant à toutes sortes d'influences, durable et répond à tous les critères concernant les exigences écologiques et thermiques.
Stoneface - Beauté murale et intemporelle

Stoneface - Beauté murale et intemporelle

Revêtement en pierre naturelle collé à l'isolation thermique des façades EPS
durOeco®

durOeco®

Le système de nettoyage robuste, hautement minéral et sans biocides
Panneaux 3D. Bardages métalliques aux formes libres programmables

Panneaux 3D. Bardages métalliques aux formes libres programmables

Eléments d’aménagement pour l'architecture et la conception design de façades
H6-Ardalit. Revêtements de façade de haute qualité et durable

H6-Ardalit. Revêtements de façade de haute qualité et durable

Une solution idéale pour les structures et le revêtement

 Portrait de l'entreprise de Sarna-Granol AG

 Annuaire d'architecture

L'annuaire d'architecture 2017

Information sur le produit de Sarna-Granol AG dans le projet Alterswohnungen im Büel (ZG)

L'annuaire d'architecture 2016

Information sur le produit de Sarna-Granol AG dans le projet Hotel Frutt Family Lodge (OW)

L'annuaire d'architecture 2015

Information sur les produits dans l'annuaire 2015 de la Documentation suisse du bâtiment

L'annuaire d'architecture 2014

Information sur les produits de Sarna-Granol AG dans le projet Haus Tschanz (OW)

  Les projets d'architecture

La maison individuelle à Oberwil-Lieli est recouverte d’une façade en pierre naturelle Visso Montenegro. Avec ses reports et ses terrassements, le bâtiment s’intègre de façon optimale dans le terrain et offre aux résidents gr...

L’ensemble du complexe a été conçu dans le sens de la maison familiale condensée. Le site est composé de cinq maisons individuelles de 3 étages chacune, de trois appartements en duplex et d’un cabinet. De cette manière, les m...

En 2010, la société j.+d.schatzmann ag a gagné le concours pour l’assainissement d’un bâtiment avec extension des locaux. Le projet a séduit par un rehaussement qui a satisfait au programme d’espace sans occupation de sol. Ap...

Un nouveau bâtiment résidentiel et commercial doit être construit au centre de Sarnen, au carrefour de la Hofstrasse et de la Grossgasse, en face de la chapelle du village. D’une part, cette partie de la structure du village ...

Eine Überbauung die provoziert - Gross, rot, auffallend, aussergewöhnlich und gleichwohl erstaunlich gut integriert. Gelingen konnte dies durch eine genaue, im Vorfeld durchgeführte Analyse des Umfeldes, verbunden mit einer i...

Mitten in Eschenbach im Wohnquartier «Eschenpark» erleben Sie Wohlfühlfeeling pur. Der gesicherte Schwimmteich lockt zum Entspannen und Planschen und die grossen Spielflächen, laden zum gemütlichen Beisammensein ein. Die Glie...

Le mandat d’étude a préconisé 24 appartements pour personnes âgées dans le voisinage immédiat d’une maison de retraite déjà existante. L’emplacement dans le tissu urbain et l’aff ectation requise ont abouti à la conception d’...

Wachstum nach innen und ein schonender Umgang mit den vorhandenen Landreserven, um der Zersiedelung entgegen zu wirken, sind die Ziele einer verdichteten Bauweise. Nach diesem Grundsatz realisierte die Baureag Architekten AG ...

Im Hirzbrunnenquartier ist die neue Wohnsiedlung «schorenstadt», bestehend aus 43 Reihen- und zwei Mehrfamilienhäusern mit 22 Eigentumswohnungen entstanden. Das Projekt ist nach den Kriterien der 2000-Watt-Gesellschaft konzip...

Gebäudetransformation Der ehemalige Holzbaubetrieb bietet neuen Lebensraum für individuelle Ansprüche. Die Schreinereihalle wird zur flexiblen Wohnwerkstatt. Die gegebene Gebäudetiefe von 20 Metern und die Raumhöhe von übe...

Das bestehende Mehrfamilienhaus an der Maihofstrasse 52, in Luzern, wurde im Jahre 1935 erbaut. Das Objekt befindet sich direkt an der Hauptstrasse und ist durch einen Vorplatz erschlossen. In seiner Erscheinung wirkt der Bau...

La deuxième étape sur le complexe de Schellenmatt, nommément Schellematt nordest, se poursuit dans deux structures de construction longitudinales. Celles-ci s’adressent clairement à la vue et visent à isoler le reste de la pa...

Städtebau und Wohntypologie Die Baugenossenschaft Waidberg entschied 2010 die bestehend Siedlung aus den 30- Jahren abzureissen, um mittels Konkurrenzverfahren einen Ersatzneubau zu realisieren. Mit dem Studienauftrag sollte...

Die Architekten führten zuerst eine Studie durch, um herauszufinden, was aufgrund der Unterlagen und im Rahmen von Recht und Baugesetz überhaupt möglich ist. Wir entwickelten ein Konzept, das zur exklusiven Lage in Meggen p...

Mit seiner objekthaften Volumetrie fügt sich der Neubau in dieses Umfeld ein. Balkone an den Stirnseiten des Baukörpers verstärken die plastische Erscheinung. Mit sechs altersgerechten Kleinwohnungen mit 2.5-und 3.5-Zimmern n...

Die am nördlichen Rand Binningens direkt an Basel-Stadt gelegenen Flure Bündtenmatt und Holeerain erfahren derzeit, bedingt durch die Neuordnung des Zonenreglements und der damit verbundenen Umzonung, einen Wandel weg von den...

Das Untergeschoss beinhaltet Nebenräume wie Keller- und Technikräume aber auch Wohnräume in einer ausgebauten, bewohnbaren Zone. Das Erdgeschoss wurde als Gemeinschaftszone konzipiert in welcher sich die Wohn- und Essräume ...

Das alte Gemeindehaus wurde in den Jahren 1978/79 durch die Gemeinschaft ORIGO, Martin D. Simmen, Gastone Battagello und Robert Sigrist (bis 1977) erstellt. Das Gebäude ist eine Mischung aus Massivbauweise im Kopfbau kombinie...

Der Gewerbebau wurde als mechanische Werkstätte und Giesserei errichtet. Später diente sie einem Lederhändler als Lager- und Bürogebäude, bis als letzte Nutzung eine Elektroinstallationsfirma die Räumlichkeiten belegte. Der B...

La construction «Frutt Family Lodge & Melchsee Apartments» se situe au bord du lac Melch d'Obwald, sur le domaine skiable «Melchsee-Frutt», à 1900 m. L'hôtel 4 étoiles et les 43 logements de vacances sont répartis sur 4 corps...

Der Bestand wurde für das Umbauprojekt auf den Rohbau zurückgebaut. Die Infrastruktur, die innere Organisation und Nutzungen sind neu konzipiert , erweitert und für die Wünsche der Bauherrschaft entsprechend ausgestaltet wor...

Ein weisser Kubus, in den Hang hineingeschoben. Angelehnt an die klare Formensprache des Architekten entstand ein kubischer Baukörper mit fliessenden Raumübergängen. So selbstverständlich, wie das Raumprogramm auf den Baupl...

Der schlanke, vertikale Bau erhebt sich aus dem abschüssigen Gelände, um in Richtung See auf eine Hausspitze zuzulaufen, die in einem Balkon endet. Auf der Hangseite wird das Volumen durch einen kleineren, ausscherenden Körpe...

Seit der Erstellung des oberhalb der Bauparzelle liegenden Einfamilienhauses 1979 wurde das sehr steil verlaufende Grundstück in Adligenswil lediglich als Hauszugang und Autoabstellfläche genutzt. Wunsch der Bauherrschaft war...

Les corps de bâtiment massifs s’insèrent comme un banc de poissons dans les arbres existants. Celui-ci communique entre les corps de bâtiment et garantit ainsi la cohésion du lotissement. Une disposition du stationnement conc...

Copyright © 2001-2018 Docu Media Suisse Sàrl

Informations sur des produits, textes de soumission et détails CAO de Sarna-Granol AG.