Tous sur: Revêtements muraux isolants

  Produits sur ce sujet "Revêtements muraux isolants" (3 des 3 Hits)

Solide et facile à nettoyer, pour le revêtement des murs et plafonds

H & T Raumdesign AG

Tél. 021 963 00 20

b.huebscher@hta.ch

http://www.hta.ch

Isolation acoustique pour l'intérieur, revêtements coupe-feu, isolation de parois intérieures, isolation des bruits de pas d'anciens planchers

Huber-Bautechnik AG

Tél. 031 331 99 33

info@huber-bautechnik.ch

http://www.huber-bautechnik.ch

Isolation intérieure en verre cellulaire

Pittsburgh Corning (Schweiz) AG

Tél. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

  Entreprises sur ce sujet "Revêtements muraux isolants" (4 des 4 Hits)

Rue Gambetta 13

5000 Clarens-Montreux

Tél. 021 963 00 20

b.huebscher@hta.ch

http://www.hta.ch

Ziegelackerstrasse 11

3027 Bern

Tél. 031 331 99 33

info@huber-bautechnik.ch

http://www.huber-bautechnik.ch

Schöngrund 26

6343 Rotkreuz

Tél. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

Grabenhofstrasse 1

6010 Kriens

Tél. 041 227 30 90

kontakt@bellton.ch

http://www.bellton.ch

  Projets d'architecture sur ce sujet "Revêtements muraux isolants" (25 des 25 Hits)

Das Kirchenschiff (1876) und der Erweiterungsbau (1962) wurden mit einem von der Decke losgelösten Deckenschild in der horizontalen Ausrichtung optisch verbunden. Beim Übergang beider Raumfolgen leicht geknickt, verläuft die ...

Der Baukubus, als Winkel ausgebildet, schafft eine klare Organisation von Wohn- und Essbereich in der einen Achse sowie Schlafbereich in der anderen Achse. Die unterschiedlichen Raumhöhen dieser Bereiche weisen zusätzlich auf...

Au début du mois de mai de cette année, Swisscom a ouvert le nouveau Business Park d'Ittigen, un bâtiment dédié aux services et certifié selon Minergie-P-Eco. Du point de vue de l'urbanisme, le bâtiment réagit à la localité, ...

L’idée de base de la conception est de laisser autant d’espace que possible au rez-de-chaussée c’est à dire, pour atteindre le plus grand espace possible. Ce résultat a été obtenu grâce à une petite surface au sol de l’immeub...

Le projet issu d'un procédé d'études gagné en 2007 comprend la rénovation et l'extension du musée municipal classé monument historique situé dans le «Schlössli» - une tour imposante du 13è s. en grands blocs de pierre. L'exte...

Les CFF concentrent jusqu’ici plus de 100 lieux de gestion du trafic, et dans les prochaines années sur quatre centres d'exploitation, dont l'un dans le terrain de la station historiquement importante d’Olten. Le nouveau bâti...

AUFGABE: Lager- und Logistikgebäude für die HG COMMERCIALE LÖSUNG: Zu einer nicht nur örtlich sondern auch zeitlich definierten Bauaufgabe, nämlich einer längerfristigen Konzentration der Logistik im wirtschaftlich aufstr...

NZZ 19.11.2015, Roman Hollenstein "Man glaubt es kaum, aber unmittelbar am See in Schmerikon befand sich lange eine Mülldeponie zur Landgewinnung. Als das dahinter liegende Bahntrassee redimensioniert wurde, bot sich 2005 ...

Vielhäuserhaus Das Stadttheater dehnte sich seit dem frühen 17. Jahrhundert sukzessive von einem Gebäude mit direktem Eingang in den Theatersaal auf über fünf Altstadthäuser aus. Die ursprünglichen Gebäudestrukturen wurden i...

Projektinformation: Das Gesamtprojekt wird von zwei Bauträgern erstellt. Die Betagtenzentren Emmen AG erstellt das Pflegeheim mit dem Verwaltungsbau, die Suva finanziert die dazugehörigen Alterswohnungen. Die beiden Bereiche...

Das neue Alterszentrum Obere Mühle ersetzt einen Altbau aus dem Jahr 1965 am südwestlichen Rand der Altstadt von Lenzburg. Der kompakte Gebäudekörper ist als kräftiger, vieleckiger, fünfgeschossiger Solitär mittig in das Grun...

Die Eawag, das Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs, unterhält zusammen mit der Empa, der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt ein Forschungsgelände am nördlichen Rand von Dübendorf. Das Gelände liegt ...

Das neue Wasserkraftwerk Hagneck ist das modernste Flusskraftwerk der Schweiz. Mit dem alten, denkmalgeschützten Kraftwerk und der neuen Kraftwerks- und Wehranlage verbinden sich Industriegeschichte und zeitgemässe Energiep...

Ausgangslage Der Dorfplatz von Rigi Kaltbad erfuhr mit seinem neuen Thermalbad eine grosse Aufwertung. Nahe dem ikonischen Bau vom Tessiner Architekten Mario Botta steht seit den 80er-Jahren eine unschöne Ruine eines geschei...

La nouvelle usine d’incinération de déchets (KVA) Renergia est une centrale électrique moderne. La forme extérieure du bâtiment et de la technique des procédés à l’intérieur sont directement liées et sont mutuellement dépenda...

Le bâtiment historique distinctif est conçu, d'une part par la tête du pont du Kettenbrücke et d'autre part, par le début de la vieille ville. Depuis l’ensemble du Kettenbrücke existant, deux têtes de bâtiments laissent appar...

L'agrandissement comme stratégie d'aménagement – la conception de l'école cantonale, qui date de 1975, reste la situation de départ pour l'agrandissement: la nouvelle construction étagée en hauteur entre l'aile ouest et le gy...

L'extension du Musée national à Zurich complète le bâtiment conçu par l'architecte Gustav Gull en 1898 avec une nouvelle aile du bâtiment. Anciens et nouveaux bâtiments sont directement reliés et forment ainsi un ensemble urb...

Le centre de soins Witikon a été réalisé au début des années 1980 par l'architecte zurichois Frank Krayenbühl. Dans la complète remise en état qui a eu lieu, l'ensemble de l'inventaire a été ramené au gros-œuvre, optimisé spé...

La hauteur du silo existant de traitement des céréales a été augmentée de 38 m à 118 m. Les silos de céréales sont de simples constructions en béton dénuées d’isolation. Les céréales sont déversées dans de simples corps creux...

Der Bauplatz ist geprägt durch die Nachbarschaft von flächigen zweigeschossigen Schulbauten und punktförmigen drei bis viergeschossigen Wohnbauten. Das Gebäude der Sprachheilschule bezieht sich in seiner Volumetrie auf die be...

Der Edel-Rohbau zielt auf junge Kreativbüros und dynamische Start-Ups sowie expandierende Unternehmen mit einem Flächenbedarf ab 1000 Quadratmeter. Die Mietfläche von 27‘800 m2 strahlt eine offene und dynamische Atmosphäre au...

La mission consistait non seulement à réaliser un nouveau bâtiment destiné à l’administration et au stockage des documents écrits à conserver de la ville de Lucerne, mais aussi à créer un lieu fondateur d’identité pour le pub...

Das Projekt „Dreiklang“ bezeichnet die neue Zentrumsgestaltung in Steinhausen: Ein Platz, zwei Neubauten und drei Höhenakzente verbinden Wohnen, Einkaufen und Begegnung. Die beiden Neubauten erweitern das bestehende Zentrum v...

Ausgehend von der maroden Bausubstanz und der kleinen, durch Gemeindestrasse, Bach und hohem Grundwasserspiegel limitierten Parzelle, galt es im Dialog mit den Behörden ein Ersatzneubau zu realisiert, der sich im Volumen und ...

Copyright © 2001-2019 Docu Media Suisse Sàrl

Informations sur des produits, des fabricants/prestataires de services et des détails de planification de Revêtements muraux isolants