Tous sur: Isolants thermiques en matériaux cellulaires synthétiques; théorie

  Produits sur ce sujet "Isolants thermiques en matériaux cellulaires synthétiques; théorie" (1 des 1 Hits)

Les façades mal isolées consomment beaucoup d'énergie. Une isolation professionnelle permet d'économiser jusqu'à 20% des couts d'énergie par an. Pour répondre à toutes exigences, DAW Schweiz AG propose des systèmes d'isolation de façades, des...

DAW Schweiz AG

Tél. 043 399 42 22

info@caparol.ch

http://www.caparol.ch

  Entreprises sur ce sujet "Isolants thermiques en matériaux cellulaires synthétiques; théorie" (3 des 3 Hits)

Alte Zugerstrasse 16

6403 Küssnacht am Rigi

Tél. 041 854 15 60

info@bauder.ag

http://www.bauder.ag

Gewerbestrasse 6

8606 Nänikon

Tél. 043 399 42 22

info@caparol.ch

http://www.caparol.ch

Kernserstrasse 6

6056 Kägiswil

Tél. 041 660 85 85

produkte@anderhalden.ch

http://www.anderhalden.ch

  Projets d'architecture sur ce sujet "Isolants thermiques en matériaux cellulaires synthétiques; théorie" (28 des 28 Hits)

Das 2010 fertiggestellte Wohn- und Geschäftsgebäude VoltaMitte schliesst den dreieckigen Block zwischen Voltaplatz und Lothringerplatz im Norden Basels, wo einst die ehemals vielbefahrene Voltastrasse das städtische Wohn- vom...

Die Überbauung Volta West markiert mit leichter Krümmung den Abschluss der Voltastrasse und den Übergang zum Bahnhofsplatz. Die geschwungene Form wird mit den zwei ungleichmässig zurückweichenden Attikageschossen aufgenommen ...

Der eingeschossige Bau bildet mit dem 1811 erbauten Küttiger Bauernhaus im Bernerstil ein arrondiertes Ensemble und nimmt damit das alte Thema «Stöckli» in neuer Form wieder auf. Raumprogramm sowie Detailausführung sind se...

Erlentor est le premier bâtiment, qui a été achevé dans le quartier d’Erlenmatt à Bâle. La région, qui fut autrefois une gare de marchandises pour le fret ferroviaire et restait le plus souvent inaccessible, connaîtra une res...

Der Pavillon am Rheinufer Basels bietet ein Dach für verschiedenste Aktivitäten der heterogenen multikulturellen Quartiersbevölkerung. Er ist ein Ort der Begegnung im St. Johanns-Park für Menschen unterschiedlicher Herkunft. ...

Avec une longueur d'environ 132 m, une largeur atteignant presque 90 m et une surface construite de 11'800 m², le nouveau bâtiment peut s'enorgueillir de dimensions sortant de l'ordinaire et offre de l'espace pour un maximum ...

Mit dem Büroneubau am Raiffeisenplatz 8 konnte das Raiffeisenquartier in St. Gallen mit einem wertvollen Stadtbaustein vervollständigt werden. Entstanden ist ein neues Geschäftshaus für Raiffeisen Schweiz nach Minergie-Standa...

Auf einer sanften Hügelkuppe des Rosenbergs stehen die ausdrucksstarken Bauten der Universität St. Gallen. Die 1963 erstellten Bauten stammen von den Architekten Förderer, Otto und Zwimpfer und sind wichtige Zeitzeugen der Sc...

Der Ausbau des Thuner Stadtsaals zu einem Kultur- und Kongresszentrum stellte zwei grosse Herausforderungen. Es waren dies die einschränkenden Rahmenbedingungen und die Frage nach dem architektonischen Umgang mit der Bausubst...

Bei der Renovierung und Ergänzung der Alterssiedlung Küttigen wurde ein bestehendes Altersheim umfassend saniert und um eine Pflegeabteilung sowie zwei freistehende Wohnhäuser mit Alterswohnungen erweitert. Mit der Erg...

A proximité immédiate des structures hospitalières existantes et en utilisant les synergies correspondantes, la nouvelle clinique pour enfants est conçue comme solitaire à cinq étages à un carrefour très fréquenté. La façade ...

Les architectes EM2N de Zurich citent deux grands défis auxquels ils ont été confrontés lors de la transformation de la salle municipale de Thoune en centre de la culture et des congrès: la place réduite et le problème des ra...

Auf dem grossen Grundstück einer repräsentativen Stadtvilla im Aarauer Quartier Rössligut konnten nach Abriss eines Wohnhauses drei neue Mehrfamilienhäuser realisiert werden, die sich in ihrer Ausformulierung auf die vorhande...

Située sur les rives du lac de Constance, la maison Würth Rorschach abrite les nouveaux bureaux du groupe Würth, avec un centre de formation, une salle de conférence, une salle de congrès et des espaces d’exposition ouverts a...

La nouvelle halle est un prolongement sur trois étages de la halle 1 qui enjambe la partie sud de la place, le long du Riehenring. Le principal élément architectural et urbanistique est une halle ouverte éclairée d’en haut. C...

Le centre de traitement et de stockage des herbes se situe, tel un bloc erratique, au beau milieu d'un paysage marqué par des bâtiments industriels conventionnels. Sa forme étirée en longueur fait référence à des systèmes de ...

Der Neubau Werkhof, als zentrales Ver- und Entsorgungsgebäude wurde im Zuge der Zusammenlegung von unterschiedlichen Unterhaltsfunktionen auf dem Areal der Universitären Psychiatrischen Kliniken in Basel realisiert. Der Wer...

Das Grundstück befindet sich an begehrter Südhanglage am Weinberg in Aarau. Zwei klarlinige Gebäudekuben unterstützen in ihrem architektonischen Ausdruck einander gegenseitig und werden trotz Zäsur zwischen den Gebäuden als e...

Städtebauliches Konzept – Architektonischer Ansatz: Der Bau befindet sich in einem Konglomerat grösserer Solitärbauten, die zunehmend die kleinkörnig bebaute Einfamilienhausstruktur entlang des Ufers der Birs ersetzen. Der...

La conception soignée et sobre est un hommage à l'ancien bâtiment en pierres. À première vue, la surface du toit est orientée sur les toits à pignons traditionnels de la région, mais en vérité c’est une interprétation de la m...

Zentrales Gestaltungselement sind die beiden anthrazitfarbenen Betontragteile auf der Südfassade. Sie binden das Einfamilienhaus in den Berg zurück. Die halbgeschossig versetzten Geschosse gliedern sich im Hanggelände perfekt...

Exigences fonctionnelles, contraintes techniques, identité corporative, plébiscite des riverains et des autorités et qualité environnementale, tels étaient les défis du projet. Le site de Romont permettait de réaliser un r...

Gemeinsam mit Dost transformiert die Weinbaugenossenschaft Döttingen eine 150-jährige Trotte in eine zeitgenössische Weinmanufaktur. Prozesse und Werte werden als Teil des Kundenerlebnisses inszeniert. Der Wechsel in der G...

Das freistehende Einfamilienhaus entstand 1939 zusammen mit den anderen Häusern der kleinen Siedlung Loog-, Turnerstrasse in Münchenstein. Trotz seiner geringen Grösse verfügte das Haus über einen ursprünglichen und bescheide...

In Biberist entstand ein EFH - Wohnhaus mit einem betonierten asymetrischen Steildachvolumen. Der dynamische und zugleich zurückhaltend wirkende Wohnkubus wird auf dem flachen Grundstück gegen Südwesten ausgerichtet. Zwei Ein...

Innenausbau Das schützenswerte Gebäude aus dem 16. Jahrhundert wurde in enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege der Stadt Bern in den Jahren 2015 und 2016 um- und ausgebaut. Die neuen Sanitärräume wurden anstelle de...

Le béton et le bois marquent de leur empreinte le style architectural de la nouvelle construction conforme au standard Minergie-P-Eco. La matérialité ainsi que le concept au niveau statique et constructif s’inspirent fortemen...

Nachhaltig programmatische Konzeption Anfang 2010 fusionierte die Gemeinde Littau mit der Stadt Luzern. Politisch zählt Littau seitdem zwar zur Stadt, städtebaulich und atmosphärisch jedoch weiterhin zur Agglomeration von Lu...

  Nouveautés sur ce sujet "Isolants thermiques en matériaux cellulaires synthétiques; théorie" (1 des 1 Hits)

Les panneaux coupe-feu Hicompact sont constitués d’EPS avec un noyau intégré sous forme d’une barrière coupe-feu en mousse dure PIR. Cette composition rend superflu la mise en oeuvre supplémentaire de barrières coupe-feu, de même que la planification d...

Gonon Isolation AG

Copyright © 2001-2019 Docu Media Suisse Sàrl

Informations sur des produits, des fabricants/prestataires de services et des détails de planification de Isolants thermiques en matériaux cellulaires synthétiques; théorie