Tous sur: Isolants thermiques en matériaux cellulaires synthétiques; théorie

  Entreprises sur ce sujet "Isolants thermiques en matériaux cellulaires synthétiques; théorie" (2 des 2 Hits)

Alte Zugerstrasse 16

6403 Küssnacht am Rigi

Tél. 041 854 15 60

info@bauder.ag

http://www.bauder.ag

Kernserstrasse 6

6056 Kägiswil

Tél. 041 660 85 85

produkte@anderhalden.ch

http://www.anderhalden.ch

  Projets d'architecture sur ce sujet "Isolants thermiques en matériaux cellulaires synthétiques; théorie" (45 des 45 Hits)

Das 2010 fertiggestellte Wohn- und Geschäftsgebäude VoltaMitte schliesst den dreieckigen Block zwischen Voltaplatz und Lothringerplatz im Norden Basels, wo einst die ehemals vielbefahrene Voltastrasse das städtische Wohn- vom...

Die Überbauung Volta West markiert mit leichter Krümmung den Abschluss der Voltastrasse und den Übergang zum Bahnhofsplatz. Die geschwungene Form wird mit den zwei ungleichmässig zurückweichenden Attikageschossen aufgenommen ...

Der eingeschossige Bau bildet mit dem 1811 erbauten Küttiger Bauernhaus im Bernerstil ein arrondiertes Ensemble und nimmt damit das alte Thema «Stöckli» in neuer Form wieder auf. Raumprogramm sowie Detailausführung sind se...

Erlentor est le premier bâtiment, qui a été achevé dans le quartier d’Erlenmatt à Bâle. La région, qui fut autrefois une gare de marchandises pour le fret ferroviaire et restait le plus souvent inaccessible, connaîtra une res...

Der Pavillon am Rheinufer Basels bietet ein Dach für verschiedenste Aktivitäten der heterogenen multikulturellen Quartiersbevölkerung. Er ist ein Ort der Begegnung im St. Johanns-Park für Menschen unterschiedlicher Herkunft. ...

Avec une longueur d'environ 132 m, une largeur atteignant presque 90 m et une surface construite de 11'800 m², le nouveau bâtiment peut s'enorgueillir de dimensions sortant de l'ordinaire et offre de l'espace pour un maximum ...

Mit dem Büroneubau am Raiffeisenplatz 8 konnte das Raiffeisenquartier in St. Gallen mit einem wertvollen Stadtbaustein vervollständigt werden. Entstanden ist ein neues Geschäftshaus für Raiffeisen Schweiz nach Minergie-Standa...

Auf einer sanften Hügelkuppe des Rosenbergs stehen die ausdrucksstarken Bauten der Universität St. Gallen. Die 1963 erstellten Bauten stammen von den Architekten Förderer, Otto und Zwimpfer und sind wichtige Zeitzeugen der Sc...

Der Ausbau des Thuner Stadtsaals zu einem Kultur- und Kongresszentrum stellte zwei grosse Herausforderungen. Es waren dies die einschränkenden Rahmenbedingungen und die Frage nach dem architektonischen Umgang mit der Bausubst...

Bei der Renovierung und Ergänzung der Alterssiedlung Küttigen wurde ein bestehendes Altersheim umfassend saniert und um eine Pflegeabteilung sowie zwei freistehende Wohnhäuser mit Alterswohnungen erweitert. Mit der Erg...

A proximité immédiate des structures hospitalières existantes et en utilisant les synergies correspondantes, la nouvelle clinique pour enfants est conçue comme solitaire à cinq étages à un carrefour très fréquenté. La façade ...

Les architectes EM2N de Zurich citent deux grands défis auxquels ils ont été confrontés lors de la transformation de la salle municipale de Thoune en centre de la culture et des congrès: la place réduite et le problème des ra...

Auf dem grossen Grundstück einer repräsentativen Stadtvilla im Aarauer Quartier Rössligut konnten nach Abriss eines Wohnhauses drei neue Mehrfamilienhäuser realisiert werden, die sich in ihrer Ausformulierung auf die vorhande...

Située sur les rives du lac de Constance, la maison Würth Rorschach abrite les nouveaux bureaux du groupe Würth, avec un centre de formation, une salle de conférence, une salle de congrès et des espaces d’exposition ouverts a...

La nouvelle halle est un prolongement sur trois étages de la halle 1 qui enjambe la partie sud de la place, le long du Riehenring. Le principal élément architectural et urbanistique est une halle ouverte éclairée d’en haut. C...

Le centre de traitement et de stockage des herbes se situe, tel un bloc erratique, au beau milieu d'un paysage marqué par des bâtiments industriels conventionnels. Sa forme étirée en longueur fait référence à des systèmes de ...

Der Neubau Werkhof, als zentrales Ver- und Entsorgungsgebäude wurde im Zuge der Zusammenlegung von unterschiedlichen Unterhaltsfunktionen auf dem Areal der Universitären Psychiatrischen Kliniken in Basel realisiert. Der Wer...

Das Grundstück befindet sich an begehrter Südhanglage am Weinberg in Aarau. Zwei klarlinige Gebäudekuben unterstützen in ihrem architektonischen Ausdruck einander gegenseitig und werden trotz Zäsur zwischen den Gebäuden als e...

Städtebauliches Konzept – Architektonischer Ansatz: Der Bau befindet sich in einem Konglomerat grösserer Solitärbauten, die zunehmend die kleinkörnig bebaute Einfamilienhausstruktur entlang des Ufers der Birs ersetzen. Der...

Zentrales Gestaltungselement sind die beiden anthrazitfarbenen Betontragteile auf der Südfassade. Sie binden das Einfamilienhaus in den Berg zurück. Die halbgeschossig versetzten Geschosse gliedern sich im Hanggelände perfekt...

Eingebettet zwischen dem Dorfzentrum von Langnau am Albis, dem Tierpark Langenberg und dem Erholungsraum Sihlwald, auf einer leicht geneigten Parzelle in der als Sackgasse konzipierten Mettlenstrasse, ist die identitätsstifte...

Projet composé de 6 grandes maisons de rez + 3 niveaux. Deux à trois logements par niveau, accessibles par des escaliers et des paliers extérieurs dont les dimensions leur donnent une vraie valeur d’usage et favorisent la con...

Grâce à son apparence marquante, la nouvelle construction de remplacement a su s’imposer dans un environnement de bâtiments plus grands. La construction a été positionnée le plus près possible de la rue, si bien qu’il a été p...

In Biberist entstand ein EFH - Wohnhaus mit einem betonierten asymetrischen Steildachvolumen. Der dynamische und zugleich zurückhaltend wirkende Wohnkubus wird auf dem flachen Grundstück gegen Südwesten ausgerichtet. Zwei Ein...

Innenausbau Das schützenswerte Gebäude aus dem 16. Jahrhundert wurde in enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege der Stadt Bern in den Jahren 2015 und 2016 um- und ausgebaut. Die neuen Sanitärräume wurden anstelle de...

Rückbau und Neuerrichtung der Mottahütte Die Mottahütte im Skigebiet der Lenzerheide auf einer Höhe von 2277 m.ü.M. ist dank dem vorteilhaften Standort und der ausgezeichneten Küche sehr beliebt bei den Gästen. Das alte Rest...

Au cours des prochaines années, un quartier mixte et climatiquement neutre sera créé sur l'ancien site industriel de Suurstoffi, dans lequel les activités de vie, de travail et de loisirs seront logées de manière égale. Un im...

Siège panoramique - situé au-dessus du lac des Quatre-Cantons, l'imposant bâtiment offre une vue spectaculaire. Le nouvel hôtel Bürgenstock 5*Superior est aujourd’hui le point central d’attraction du Bürgenstock Resort. I...

À proximité immédiate de la gare, les trois immeubles de 5 étages, accolés l'un à l'autre et construits sur un parking souterrain commun, s’ouvrent sur un espace faisant office de place tout en délimitant le Lindenpark avoisi...

La forme du bâtiment, un volume composé de deux parties légèrement décalées, donne une échelle morphologique qui fait écho aux formes patrimoniales du territoire de Leysin et en reprend donc les caractéristiques essentielles ...

Les Maisons Duc sont constituées de quatre bâtiments historiques, situés dans un angle de la Grand-Rue, en face de l’abbaye de St-Maurice. L’entité de la Grand-Rue est un bien culturel classé d’importance par l’Inventaire féd...

L’enlèvement des anciens parements préfabriqués a permis d’emballer l’immeuble Rhône 30 avec une nouvelle peau de verre en forme d’écailles orientées vers la vue de la Rade et du lac Léman. Ce décalage des modules de façade o...

L'assainissement de la halle St-Jacques a permis d'adapter ce complexe exemplaire, datant de 1975, aux exigences d'aujourd'hui – une halle multifonctionnelle pour toutes sortes d'événements majeurs tels que des tournois de te...

Nachhaltig programmatische Konzeption Anfang 2010 fusionierte die Gemeinde Littau mit der Stadt Luzern. Politisch zählt Littau seitdem zwar zur Stadt, städtebaulich und atmosphärisch jedoch weiterhin zur Agglomeration von Lu...

Im Projekt «Baufeld 1 Suurstoffi Campus» direkt beim Bahnhof Rotkreuz werden insgesamt drei Gebäude – inklusive «Abro», dem höchsten Holzhochhaus der Schweiz – realisiert. Die Gebäude setzen sich aus total 26'000 m2 vermietba...

Les 3 bâtiments ont été conçus sur un même principe typologique, composé d’un noyau central contenant les circulations, puis de trois couronnes excentriques, pour les espaces servants, puis les espaces servis et enfin les bal...

Ausgangslage: Das bestehende Gebäude wurde vor 1962 als typisches Industriechalet erbaut und bis heute von einer Grossfamilie - mehrere Familien aus den Nachgenerationen - aktiv als Ferienhaus genutzt. Das Grundstück liegt a...

Der Neubau des Bürogebäudes «Forum» liegt an zentraler Lage in unmittelbarer Nähe zu Bahnhof und Altstadt. Die Bebauung passt sich in Massstäblichkeit und Geschosszahl an die auf dem Areal des Pharmaparks bestehenden Bauten a...

Der Lutzertgarten liegt an der Birsfelderstrasse, dem wichtigsten Autobahnzubringer in Muttenz, in der Südwestecke des Polyfeldes (Masterplan). Der in Richtung der Kreuzung vorgelagerte Grünraum im Süden der Nachbarparzelle ...

Im Untergeschoss befinden sich nebst Kellerabteilen und disponiblen Räumen auch ein Technik- sowie ein Waschraum. Ausserdem gibt es in diesem Geschoss ein Wellness- und Fitnessbereich mit Sauna und Trainingsgeräten, wie auch ...

Die angestrebte Umnutzung des Freilagerareals in Zürich Letzi stellte die Frage nach der Weiterverwendbarkeit der alten Lagergebäude, die für diese Funktion als Hallen von beträchtlicher Tiefe gebaut wurden. Der Gründerbau de...

Le bâtiment abrite 14 classes primaires avec des salles de groupe et des salles spéciales. L’aula de l’école qui se situe au rez-de-chaussée et deux gymnases au sous-sol sont également utilisés en dehors des heures de cours. ...

Dans le cadre de l’évolution de l’atmosphère particulière de la petite ville de Sempach, le nouveau bâtiment commercial et d’habitation Mühle interagit de façon subtile avec les différents espaces urbains limitrophes. Les str...

Compact et articulé, le nouveau campus santé à Genève émerge entre les arbres et signe la structure paysagère et urbaine de la route de Ferney. De par sa forme, le projet s’émancipe du tracé routier renforçant ainsi son appar...

 

Das Projekt «Vulcano» zeichnet sich durch drei linear an der Vulkanstrasse angeordnete Türme auf einem Sockelbau aus. Der Komplex bietet auf einer Bruttogeschossfläche von rund 58 000 m² ein breit gefächertes Angebot an Wohne...

  Nouveautés sur ce sujet "Isolants thermiques en matériaux cellulaires synthétiques; théorie" (2 des 2 Hits)

Attica-Therm est un système d'isolation d'origine ou ajoutée qui convient parfaitement pour la zone des combles et aux caves ainsi que pour l'isolation des parois de séparation.

Huber-Bautechnik AG

Les panneaux coupe-feu Hicompact sont constitués d’EPS avec un noyau intégré sous forme d’une barrière coupe-feu en mousse dure PIR. Cette composition rend superflu la mise en oeuvre supplémentaire de barrières coupe-feu, de même que la planification d...

Gonon Isolation AG

Copyright © 2001-2019 Docu Media Suisse Sàrl

Informations sur des produits, des fabricants/prestataires de services et des détails de planification de Isolants thermiques en matériaux cellulaires synthétiques; théorie