Tous sur: Portes industrielles antifeu

  Produits sur ce sujet "Portes industrielles antifeu" (8 des 8 Hits)

Portes industrielles
– Portes à sections
– Portes accordéons et coulissantes

Portematic S.A.

Tél. 021 943 63 10

info@portematic.ch

http://www.portematic.ch

Wolfisberg Tor-Technik AG

Tél. 041 666 03 70

info@wolfisberg.com

http://www.wolfisberg.com

 

Porte pliante-coulissante coupe-feu

Wolfisberg Tor-Technik AG

Tél. 041 666 03 70

info@wolfisberg.com

http://www.wolfisberg.com

 

Rideau coupe-feu

Wolfisberg Tor-Technik AG

Tél. 041 666 03 70

info@wolfisberg.com

http://www.wolfisberg.com

 

Porte coulissante télescopique coupe-feu

Wolfisberg Tor-Technik AG

Tél. 041 666 03 70

info@wolfisberg.com

http://www.wolfisberg.com

 

Porte coulissante coupe-feu

Wolfisberg Tor-Technik AG

Tél. 041 666 03 70

info@wolfisberg.com

http://www.wolfisberg.com

 

Porte relevable à sections échelonnées coupe-feu

Wolfisberg Tor-Technik AG

Tél. 041 666 03 70

info@wolfisberg.com

http://www.wolfisberg.com

 

Rideau coupe-feu

Wolfisberg Tor-Technik AG

Tél. 041 666 03 70

info@wolfisberg.com

http://www.wolfisberg.com

  Entreprises sur ce sujet "Portes industrielles antifeu" (10 des 10 Hits)

Bürgerheimstrasse 12

6374 Buochs

Tél. 041 624 90 90

info@frank-tueren.ch

http://www.frank-tueren.ch

Höchmatt 3

4616 Kappel SO

Tél. 062 209 66 77

info@novoferm.ch

http://www.novoferm.ch/fr/

Z.I. Rio Gredon

1806 St-Légier

Tél. 021 943 63 10

info@portematic.ch

http://www.portematic.ch

Sonnental 17

9313 Muolen

Tél. 071 414 15 20

info@tstor.ch

http://www.tstor.ch

Kreuzstrasse 46

6056 Kägiswil

Tél. 041 666 03 70

info@wolfisberg.com

http://www.wolfisberg.com

Dättlikonerstrasse 5

8422 Pfungen

Tél. 052 234 02 02

info@stawin.com

http://www.stawin.com

Allmendstrasse 36

8320 Fehraltorf

Tél. 044 955 00 22

info@darotor.ch

http://www.darotor.ch

Felbenstrasse 19

9403 Goldach

Tél. 071 844 78 44

Hauptstrasse 107

5054 Kirchleerau

Tél. 062 738 50 70

verkauf@steiner-torbau.ch

http://www.steiner-torbau.ch

Succursale Suisse Romande
Rue de l'Industrie 59

8953 Bussigny

Tél. 021 921 14 88

info@efaflex.ch

http://www.efaflex.ch

  Projets d'architecture sur ce sujet "Portes industrielles antifeu" (23 des 23 Hits)

Le concept d’assainissement des architectes Burkhalter Sumi est convaincant sur le plan de l’architecture et remplit les critères de durabilité: un agrandissement compact, l’utilisation du bâti existant, une isolation thermiq...

Wie Antipoden liegen sich am westlichen Stadtrand von Zürich der ruhige Flusslauf der Limmat und die lärmige Autobahn gegenüber und umgrenzen den inselartigen Mikrokosmos des Grünauquartiers. Die Wohnsiedlung Werdwies gibt de...

Das Mehrfamilienhaus mit sechs unterschiedlich grossen Wohnungen an der Haldenstrasse 43 in Zürich ist ein Gebäude mit städtischem Charakter. Die leicht kubistische Form des Massivbaus mit weichem offenporigem Kratzputz so...

Dans le nouveau quartier «Am Rietpark», la tour a pris consciemment sa position. Il s’agit du premier bâtiment résidentiel suisse répondant à la norme Minergie-P-Eco. D’une part, il fait l’effet d’un point de repère, d’autre ...

Für die kurze Nachtruhe stehen den Trams von Zürich fünf Depots zu Verfügung. Das denkmalgeschützte Tramdepot in Oerlikon wurde in den 1930-er Jahren vom damaligen Stadtbaumeister und Architekten Hermann Herter erbaut und war...

Die einfache aber effiziente Organisation im Inneren ist Taktgeber für seine äussere Erscheinung. Durch die Verzahnung zweier unterschiedlicher funktionaler Nutzungseinheiten entsteht ein spannender architektonischer Dialog. ...

Projektinformation: Zwei im Winkel zueinander liegende Gebäude mit zusammen 7 Eigentumswohnungen an der Kastanienbaumstrasse richten sich zur Aussicht und Besonnung und umgrenzen einen gemeinsamen Aussenbereich. Im Haus...

Eine stillgelegte Fabrikanlage mit ihren spezifischen und stimmigen Qualitäten war der Ausgangspunkt der Arealentwicklung. Der bestehende Kopfbau mit seinem markanten Turmaufbau als ältester Bauzeuge des Quartiers wurde als N...

Auf dem Areal der ehemaligen Färberei Schlieren sollte ein Gebäude für das zentrale Baufeld C entwickelt werden. Der Masterplan sah einen skulpturalen Baukörper aus zwei hohen Riegeln und einem mittigen flachen Gebäudeteil vo...

Auf einer freien Parzelle an der Balzner Landstrasse realisieren wir eine Überbauung mit 12 Eigentumswohnungen. Die Parzelle ist Bestandteil eines mehrere Grundstücke umfassenden Gestaltungsplans, der das Ziel verfolgt, das Q...

Das alte Gemeindehaus wurde in den Jahren 1978/79 durch die Gemeinschaft ORIGO, Martin D. Simmen, Gastone Battagello und Robert Sigrist (bis 1977) erstellt. Das Gebäude ist eine Mischung aus Massivbauweise im Kopfbau kombinie...

Der neue Betriebsstandort des Unternehmens „hoffmann automobile ag“ liegt in der Mitte des neuen Gewerbegebiets Aesch-Nord mit grossen Arealflächen und sehr guter Anbindung an den individuellen und öffentlichen Verkehr. Das ...

Le projet prévoit le remplacement d’une remise et d’une caserne militaire des années 1960 qui se trouvent dans un l'ensemble historiquement important et inventorié d'une ferme zougoise avec deux bâtiments d'habitation classés...

Das ursprüngliche Verwaltungsgebäude der Ausgleichskasse der AHV an der Avenue Edmond-Vaucher in Genf wurde in den 1970er-Jahren errichtet. Weil das Gebäude sanierungsbedürftig wurde und der Bedarf an Büroräumen stark gestieg...

Das Chalet in Ennetbürgen wurde im Zuge eines Besitzerwechsels einer Sanierung und Ertüchtigung für eine weitere Nutzungsphase unterzogen. Das äussere Erscheinungbild des Hauses ist in seinem formalen Ausdruck erhalten gebli...

Von der Strassenebene gelangt man über eine externe Steintreppe zum Eingang des Gebäudes im Obergeschoss. Die Eingangstür aus Massivholz wird von einer perforierten weissen Wand umrundet. Nebst einem geräumigen Eingangsbereic...

Im Untergeschoss befinden sich nebst Kellerabteilen und disponiblen Räumen auch ein Technik- sowie ein Waschraum. Ausserdem gibt es in diesem Geschoss ein Wellness- und Fitnessbereich mit Sauna und Trainingsgeräten, wie auch ...

Der Neubau für den Kantonalen Werkhof in Wohlen organisiert unterschiedliche Funktionen in einem Baukörper. Das Gebäude ist sowohl Betriebsgebäude für den Strassenunterhalt als auch Verwaltungsgebäude. Als zeitgemässer Hybrid...

Das neue Mehrfamilienhaus im Caspärsch befindet sich im Weinbaudorf Jenins am Fuss des Vilan. Das Terrain der Parzelle fällt nach Süden ab und der Blick richtet sich auf die Weinberge der Bündner Herrschaft und das Churer Rhe...

 

Les deux immeubles d'habitation sont situés à proximité du centre et en bordure d'une zone agricole. Dans un contexte urbain, les bâtiments compacts avec toit plat s’inspirent du langage architectural contemporain des bâtimen...

L'élaboration du concept d'ensemble du complexe de bâtiments sur la parcelle H s'est basée sur le plan directeur des CFF. Ce dernier visait notamment une construction économe en énergie, une mobilité durable et une imbricatio...

Le concept de participation active fut à la base de la planification du nouveau centre de jour de la Fondation Weidli, à Stans, destiné aux personnes souffrant de troubles physiques et psychiques. Le projet a débouché sur la ...

Conserver et innover Empreint d’histoire, le site industriel de la Société de la Viscose Suisse à Emmenbrücke dans le canton de Lucerne est, depuis quelque temps, en pleine mutation. Au sein de cet ensemble partiellement...

  Nouveautés sur ce sujet "Portes industrielles antifeu" (1 des 1 Hits)

Les portes à ouverture rapide s'ouvrent et se ferment très rapidement et empêchent un échange d'air et les pertes de chaleur et de froid entre les différentes zones climatiques et de température. De plus, les portes à ouverture rapide empêchent l'air p...

Portematic S.A.

Copyright © 2001-2019 Docu Media Suisse Sàrl

Informations sur des produits, des fabricants/prestataires de services et des détails de planification de Portes industrielles antifeu